Fotoshootings Das Leben ist eine Sammlung gemeinsamer Momente.
Unser gemeinsames Shooting Ein Shooting kannst Du dir wie einen Spaziergang vorstellen, wir erkunden zusammen die Location und machen an geeigneten Stellen Fotos. Am großen Tag musst du nur dafür sorgen, dass dein Hund und du mit guter Laune am Treffpunkt erscheint. Ich erledige den Rest. Ich richte mich an diesem Tag voll und ganz nach der Konzentration und Tagesform deines Hundes. „Alles kann, nichts muss!“, eine typische Floskel. Doch nicht bei mir! Ich arbeite ohne Druck, mit viel Pausen, einer entspannten Atmosphäre und so, wie es Dein Tier zulässt. Ich schaue bei einem Shooting nicht auf die Uhr und nehme mir die Zeit perfekte Aufnahmen zu machen. Du kannst allerdings mit 1 – 2 Stunden rechnen.
Welpenbegleitung Die Welpenzeit kommt nie wieder zurück! Ein Welpe ist etwas ganz Aufregendes Vergesst also nicht diese Erinnerung mit professionellen Bildern festzuhalten. Später, wenn euer Hund erwachsen ist, könnt ihr mit den Bildern diese aufregende Zeit nochmal Revue passieren lassen und werdet erstaunt sein, wie sehr und wie schnell die einst kleine Fellnase sich verändert hat! Bei mir ist es zwar ein Weilchen her, aber ich kann mich noch ganz genau an das Kribbeln und die Aufregung erinnern. Aber mein Welpe kann doch noch nichts! Das braucht er auch nicht – er ist einfach nur süß! Dein Hund muss bei einem Fotoshooting nichts können und auch nicht hören. Er soll Welpe (also Baby) sein. Er soll tapsig und niedlich sein. Um den Rest kümmere ich mich. Ihr dürft einfach nur sein, wie ihr seid, denn so entstehen die schönsten und echtesten Erinnerungen und genau das ist mein Ziel!
Amy Deutsche Dogge

12 Wochen / 1,5 Jahre